Mittwoch, 22. März 2017

Das Maß ist voll und diese unerträglichen Angriffe lassen keinen zweifel
Erdogan versucht Europa mit Terror zu erpressen.
Die in Deutschland lebenden Türkischen Mitbürgerinnen und Mitbürger sollten sich gut Überlegen, ob diese weiterhin einen solchen Selbstherrlichen Demagogen und Brandstifter weiter unterstützen wollen.
Solange dieser Despot weiterhin Demokratische Grundwerte it Füßen tritt muss doch wohl klar sein, dass man die Türkei nicht weiter hofiert. 
Urlaub kann man auch in Griechenland und Spanien machen und die Flüchtlings Deal Milliarden sind auch besser zu verwenden.
Jetzt heißt es für Europa sich von diesem Selbstherrlichen möchtegern Sultan nicht weiter brüskieren zu lassen, sondern zu handeln.
Jegliche Wirtschaftshilfen sind sofort einzustellen und der Deutschen Wirtschaft sei angeraten sich zunächst aus diesem Tollhaus Türkei zurückzuziehen. Selbst der Russische Präsident Putin wundert sich darüber was die Europäer sich alles von diesem kleinen Ziegenhirten gefallen lassen.
Der türkische Präsident Erdogan hat im Streit mit Deutschland und anderen Ländern der Europäischen Union nachgelegt. Nachdem er in den…
FOCUS.DE

Mittwoch, 15. März 2017

 ?
Andere sind für weit weniger in Untersuchungshaft gegangen, so viele O-Töne unter anderem ein Mediziner aus der Bodensee Region der über
9 Monate in Untersuchungshaft verweilen musste bei einem vermeintlichen Schaden von ca. 1,5 Millionen Euro den er durch fehlerhafte Abrechnungen verursacht haben soll.
Anton Schlecker dagegen wird ein vorsätzlicher Bankrott sowie Betrug und Inselvenzverschleppung vorgeworfen mit einem bis dato bezifferten Schaden von über 20 Millionen Euro, welche er der Insolvenzmasse entzogen haben soll.
Der Haftbefehl wurde bis dato nicht beantragt bzw. erlassen, auch eine Kaution so die Staatsanwaltschaft wurde nicht verhängt oder geleistet.
Die allumfassende frage also ist,
Warum soll dieser Beschuldigte anders behandelt werden ?
Weshalb wurde keine Kaution eingefordert ?
Warum ist Anton Schlecker bei de zu erwartenden Strafmaß noch auf freien Fuß ?
Weshalb wurden bis dato noch keine Vermögenseinziehung zur Sicherung gegen Schlecker getätigt ?
25.000 ehemalige Beschäftigte des Drogerie Königs stellen sich diese Fragen.
Anton Schlecker lebte als Firmenpatriarch im Verborgenen. Im Prozess steht der einstige Drogeriekönig nun im Rampenlicht - für ihn die vielleicht größte Schmach.
SPIEGEL.DE

Erich Neumann berichtet am 01. 02. 2014 auf Einladung von Olaf Erber bei 3sampiano, Kirchzarten, im Rahmen von Kultur im Dorf schonungslos zu erschreckenden Erkenntnissen als investigativer Journalist. Die aufgezeigten Missstände betreffen uns Alle: Jede(r) kann schneller in den Strudel unsäglicher Geflechte geraten, als für Viele überhaupt vorstellbar. Solidarität Aller ist gefragt und das Gebot der Stunde!
Eine Geschichte die unbedingt einer vollständigen Aufklärung bedarf. Ich hatte die Gelegenheit mit Erich Neumann darüber zu sprechen und werde alles daran setzen dass die Öffentlichkeit zu ihrem Informationsrecht kommt.
Erich Neumann berichtet am 01. 02. 2014 auf Einladung von Olaf Erber bei 3sampiano, Kirchzarten, im Rahmen von Kultur im Dorf schonungslos zu…
YOUTUBE.COM
Ein Mensch entkleidet sein Leben und berichtet aus seiner erfolgreichen zeit als Arzt und Klinik Chef.
Sowie den dunkelsten Stunden in seinem Leben.
Dr. Vinzenz Mansmann Autor des Werkes
Die Spielregeln des Planeten JVA aus der Erfolgs Buchreihe
Im Dschungel der Justiz ISBN:9783741890284.
Zum „Ortsgespräch“ hat Dirk Haselbacher am Samstag den Waldseer Arzt, Klinikgründer, „Burnout“-Experte und Ex-Häftling Vinzenz Mansmann in die Alte ...
SCHWAEBISCHE.DE

Hilfe mein Kind kommt in die Pubertät
Augen zu und durch
Ein Survival Handbuch für Pubi geplagte Eltern
"NEUAUFLAGE" erhältlich im Buchhandel - epubli und amazon
#Amazon
Hilfe mein Kind kommt in die Pubertät 1: Augen zu und durch (Neuauflage)
AMAZON.DE

Hilfe mein Kind kommt in die Pubertät
Augen zu und durch
Ein Survival Handbuch für Pubi geplagte Eltern
"NEUAUFLAGE" erhältlich im Buchhandel - epubli und amazon
#Amazon
Hilfe mein Kind kommt in die Pubertät 1: Augen zu und durch (Neuauflage)
AMAZON.DE

Die Bundesregierung ist aufgefordert diesem Beispiel zu folgen und endlich Klartext zu sprechen.
Es muss endlich klar und deutlich gesagt werden das die Aktivitäten des Türkischen möchtegern Sultans Erdogan und seiner Lakaien in unserem Land nicht geduldet werden.
Eine Entwicklung die lange Ignoriert worden ist. Schlussendlich auch ein Ergebnis fehlender Behandlungskonzepte im Justizvollzug welche präventiv wirkungsvoller sind als das bloße weg sperren.
Die Justiz versagt auf ganzer Linie und zieht sich in sein selbst gezimmerte Schneckenhaus zurück.
Die Populisten schweigen ob der Tatsache das die Mehrzahl der Tatverdächtigen Deutsche sind und nicht die viel geschmähten Migranten.
Die Zahl der schweren Gewalttaten in Nordrhein-Westfalen ist deutlich angestiegen. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik für 2016…
KSTA.DE

Samstag, 4. März 2017

Der Türkische Außenminister droht unverholen mit drastischen Konsequenzen und führt sich auf wie die Axt im Walde.
Eines sollte hier einmal deutlich gesagt sein, unsere Kommunen dürfen immer noch selbst entscheiden wen Sie in ihre Hallen und Verammlungsräumen dulden und wen nicht.
Wenn Türkische Vereine offensichtlich unter angaben von falschen Tatsachen und Hintergründe Veranstaltungen anmelden, so ist es absolut richtig diese zu Untersagen.
Wer nichts zu Verbergen hat kann auch Offen sagen um was es sich bei solchen Veranstaltungen handelt und muss nicht unter Vorspiegelung falscher Tatsachen agieren.
Wer von unseren Türkischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gerne mit Fähnchen und Populistischen Parolen einen Despoten und ausgewiesenen Antidemokraten huldigen möchte, soll dies bitte in der Türkei machen. Unser Demokratisches Gemeinwohl ist nicht bereit sich von einem Autokratischen Regime drohen zu lassen, wer in die Europäische Gemeinschaft aufgenommen werden möchte, sollte zunächst auch Demokratische Standards im eigenen Land garantieren und dazu gehört Meinungsfreiheit wie auch Pressefreiheit.
Jedem Türkischen Mitbürger sollte bewusst sein dass auch unsere Toleranz grenzen hat und wir nicht bereit sind uns von einem Anatolischen Despoten bedrohen zu lassen.
In der Bundesrepublik Deutschland gelten immer noch die Artikel des Grundgesetzes und nicht die Türkische Verfassung.
Es bedarf schon einer großen Geduld sich derartig von einem absoluten Brandstifter wie Erdogan und seiner Helfersriege
Beleidigen und Bedrohen zu lassen.
Die Türkei ist gut beraten sich über ihre Außenwirkung einmal gründlich Gedanken zu machen. Jede Türkische Mitbürgerin jeder Türkische Mitbürger sollte sich darüber bewusst sein dass diese Willkommene Gäste in unserem Land sind und alle Freiheiten genießen wie jeder andere Bürger auch.
Jeder Gast egal woher sollte sich auch darüber bewusst sein dass der Genuss solcher Freiheiten auch Verantwortung für seinen Nächsten beinhaltet und jeder der hier in diesem Land andere bedroht, belästigt oder Angreift darf sich nicht darüber Wundern, das die Geduld der Deutschen auch grenzen hat.
Die Bundesregierung ist aufgefordert dies auch dem Despoten und Antidemokraten Erdogan deutlich zum ausdruck zu bringen


Anton Schlecker war einst der Drogeriekönig von Europa. Nun droht ihm sogar eine Gefängnisstrafe. Das mag für ihn bitter sein, für andere ist es eine Genugtuung.

Die Welt änderte sich, aber Schlecker änderte sich nicht mehr.
Und so zerrann dem schwäbischen Selfmademan, Drogeriekönig von Europa, das Lebenswerk zwischen den Fingern.
Dieses Szenario mag erklären, dass Anton Schlecker noch ein paar Millionen auf die Seite bringen wollte, bevor im Januar 2012 die Insolvenz unausweichlich war. Eine Rechtfertigung ist es nicht.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart klagt Schlecker in 36 Fällen an
Anton Schlecker soll vor der Pleite der Drogeriekette Geld beiseite geschafft haben, sagen die Staatsanwälte.

Schlecker ist, allem Anschein nach, vom Unternehmer zum Kriminellen geworden. Jetzt wird Anklage erhoben gegen ihn und seine Familie und auch gegen die Wirtschaftsprüfer, die vielleicht trotz fragwürdiger Transaktionen allzu leichtfertig ihr Testat abgegeben haben.

Im Leben scheint es doch Gerechtigkeit zu geben, zumindest für tausende Schlecker Frauen die so der ehemalige Wirtschaftsminister Rößler nach einer Anschluss Verwendung suchen mussten
Anton Schlecker steht ab Montag in Stuttgart wegen Insolvenz Betrug u.a. vor Gericht und muss sich Verantworten.
Was dort nun tatsächlich dabei herauskommt steht noch in den Sternen
vielleicht findet sich der Ehemalige Schlecker Boss ja demnächst in einer Senioren Haftanstalt wieder, denn Baden-Württemberg hat als eines der wenigen Bundesländer eine solche spezielle Vollzugsanstalt für Delinquenten im Rentenalter !

Was auch immer ihn erwartet es kann nur eine kleine Genugtuung für tausende ehemalige Schleckerfrauen sein

Infos zum Mega Prozess gegen Schlecker finden Sie ab Montag dann auch auf meiner Autorenseite Lukas-Altenburg​ sowie auf meinem Blog
http://lukas-altenburg.blogspot.de/

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...